Zum Inhalt springen
Restrukturierung einer Business Unit

Restrukturierung einer Business Unit

23.12.2020 Restrukturierung
Restrukturierung einer Business Unit

Ausgangslage:
Restrukturierungsprozess ins Stocken geraten

Eine Division der Gruppe befand sich seit Längerem in einem Restrukturierungsprozess, die eingeleiteten Massnahmen griffen nicht rasch genug und die Ertragsziele wurden nicht erreicht. Die Unternehmensleitung entschied sich deshalb, einen Business Unit Leiter ad interim damit zu beauftragen, die festgefahrene Situation zu analysieren und mit neuen Massnahmen die Organisation weiter zu verschlanken, um die Division wieder rentabel zu machen.

Weg zur Lösung:
Genaue Analysen und konkrete Massnahmen

Der beauftragte Business Unit Leiter a. i. hat schon viele Restrukturierungen geleitet und brachte entsprechend viel Erfahrung mit. Er wusste, wie wichtig eine gründliche Analyse der gesamten Situation ist und dass auch Details wie die Kalkulationen und Preise genau untersucht werden müssen. Auf Basis der durchgeführten Analysen leitete er konkrete (Teil-)Strategien und Massnahmen für die Business Unit ab. Ausserdem schaffte er die Strukturen für eine Führung mit klaren Verantwortungen und arbeitete anschliessend seinen Nachfolger ein.

Entscheidende Erfolgsfaktoren:
Dank Erfahrung und gut eingebundenen Mitarbeitenden zum Erfolg geführt

Der CEO der Gruppe und der Unit Leiter a. i. sind sich einig: Die grosse Erfahrung mit Restrukturierungen und die analytische Herangehensweise trugen viel zum Erfolg des Vorhabens bei. Ebenso wichtig: Es gelang dem Business Unit Leiter a. i., die involvierten Mitarbeitenden einzubinden und mit ihnen die erarbeiteten Massnahmen rasch umzusetzen. So konnte er die Zeit bis zur Übernahme durch den neuen Division Manager erfolgreich nutzen und die finanziellen Anforderungen rasch erfüllen.

 

Restrukturierungen sind komplexe Vorhaben, die manchmal den Blick von aussen brauchen, um gut zu Ende gebracht zu werden. Interim Manager*innen von Top Fifty kennen sich mit den Herausforderungen solcher Vorhaben aus und bringen die nötige Erfahrung mit, um zu restrukturierende Organisationen wieder auf Kurs zu bringen. Wir stellen Ihnen schnell und unkompliziert Experten*innen zur Verfügung, die mit Ihrer Branche vertraut und als Projektleiter erprobt sind.

Kontaktieren Sie uns unter office@top50interim.com  oder +41 41 412 02 02