Skip to main content
HR Managerin für Rollout "SAP HR Modul"

HR Managerin für Rollout "SAP HR Modul"

26.03.2019 Case Study

Die HR Managerin ad interim hat innert 8 Monaten das SAP HR Modul erfolgreich eingeführt, das Team neu ausgerichtet und einen Nachfolger in Festanstellung eingearbeitet.

HR Managerin für Rollout "SAP HR Modul"

Situation

Top Fifty wurde von einem international bedeutenden Hersteller von Produkten für die Luftfahrtindustrie kontaktiert. Dieses Unternehmen betreibt verschiedene Fabriken in der Schweiz, in Europa und den USA und beschäftigt derzeit über 1‘000 Mitarbeitende. In der jüngsten Vergangenheit hat das Unternehmen viele wichtige Veränderungen durchlaufen, darunter die schnelle Entwicklung der Produktion durch eine erhöhte Automatisierung sowie die Implementierung des „SAP HR Moduls“. Das Team der Personalabteilung wurde hart gefordert. Darunter litt auch zunehmend deren Arbeitsmoral. Der HR Manager verließ das Unternehmen und es wurde eine sofortige Rekrutierung des Nachfolgers eingeleitet.
 

Interim Lösung

Innerhalb von nur zwei Tagen nach der ersten Kontaktaufnahme konnte Top Fifty eine kurze Liste von drei sofort verfügbaren HR Interim Managern mit einschlägiger Erfahrung in Transformationsprozessen und einem guten Verständnis für die industrielle Fertigung vorschlagen. Nach den Interviews mit dem Auftraggeber begann die ausgewählte HR Spezialistin ihre Arbeit innerhalb von 15 Arbeitstagen.

Ergebnisse

Nach kurzer Einarbeitung präsentierte die HR Managerin einen Maßnahmenplan und erste Schritte der Umsetzung. Die Massnahmen und ihre hohe Motivation zeigten rasch Wirkung bei den Mitgliedern des HR Teams und die Situation begann sich zu stabilisieren.

Die Implementierung des „SAP HR Moduls“ wurde mit hoher Priorität umgesetzt und wurde rasch mit gutem Erfolg eingeführt. Nach 8 Monaten konnte ein fester Personalmanager eingestellt und das nun eingeführte und betriebsbereite HR Modul übergeben werden.

PDF

‹ back to the overview