Zum Inhalt springen
Engpässe in der Lieferkette

Engpässe in der Lieferkette

Engpässe in der Lieferkette

Von Engpässen in den Lieferketten ist auszugehen

Die aktuelle Situation hat uns auf drastische Weise die vielen Abhängigkeiten vor Augen geführt, die den Arbeitsalltag vieler Unternehmen bestimmen und nun zum Risiko für deren Fortbestehen werden. Reisebeschränkungen, Quarantänesituationen, die Nichtverfügbarkeit von Materialien und das temporäre oder vollständige Wegbrechen von Lieferanten und Kunden führen zu Engpässen. Aber wie jede Krise bietet auch die aktuelle die Chance, neue Möglichkeiten zu erkennen und neue Wege zu gehen.

Agilität als Ausweg

Beat B. ist ein Spezialist für Supply-Chain-Management. Aus seiner Sicht werde «die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert an neue Gegebenheiten anzupassen, der entscheidende kompetitive Vorteil für die Zukunft» sein. Für ihn steht dabei die Agilität von Unternehmen im Vordergrund: Einerseits müssten Prozesse hinterfragt und, wo nötig, verbessert werden, andererseits sei die kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Organisation wichtig. Je flexibler Prozesse und Organisation gestaltet seien, desto schneller könne auf Veränderungen reagiert werden.

Gut vorbereitet auf kommende Herausforderungen reagieren

Der Spezialist rät Unternehmen insbesondere in Bezug auf flexibel gestaltete Prozesse…

1.    verschiedene Szenarien auszuarbeiten,

2.    diese mit einer Kosten/Nutzen- und einer Risiko-Analyse zu bewerten,

3.    die Wahrscheinlichkeit des Eintreffens der verschiedenen Szenarien zu beurteilen und

4.    die wichtigsten Szenarien vorzubereiten und einzuüben.

Denn mit einer guten Vorbereitung könne ein Unternehmen schnell auf veränderte Marktsituationen reagieren und sei ihnen nicht hilflos ausgeliefert. 

 

Interim Manager*innen sind eine wertvolle Unterstützung in Krisensituationen. Sie helfen rasch und kompetent, können bei der Problemlösung aus ihrem grossen Erfahrungsschatz schöpfen und helfen, Unternehmen sicher durch Krisen zu lotsen. Ob für ein Beratungsgespräch oder für eine Begleitung über einige Monate – wir stellen Ihnen rasch und unkompliziert Experten zur Verfügung, die Sie bei der Bewältigung der kommenden Herausforderungen unterstützen.

info@top50interim.com  / +41 (0)41 412 02 02